Unser Lebensalltag ist für einen Hund sehr anspruchsvoll! Die Öffentlichkeit stellt zudem hohe Erwartungen an die Fähigkeiten eines Hundes. Um so besser, wenn ein Hund gelernt hat, wie der Alltag in menschlicher Gesellschaft abläuft. Neben der Erfüllung hundlicher Bedürfnisse, ist Erziehung das zentrale Thema, das einem Hund eine Anpassung an das Leben mit uns erleichert und ermöglicht. Ein erzogener Hund kann mehr Freiheit zugestanden werden und das Miteinander ist  entspannt. Dabei geht es um mehr als nur „Sitz, Platz, Fuß“!

Lerninhalte

Verbindlichkeit bei Signalgebungen:
Sitz und Platz unter Ablenkung
Leinenführigkeit
Rückruf
Erlernen und Ausbauen von Frustrationstoleranz
Festigung erwünschten Verhaltens, Korrektur unerwünschten Verhaltens – Grenzen setzen – Grenzen einhalten … wo notwendig

Geschlossener Kurs

für Junghunde im Alter von 9 Monaten bis ca. 2 Jahre, auch für erwachsene Hunde Grunderziehung nach Absprache

Kursinhalt

1 Einzelstunde nach Vereinbarung

10 Gruppenstunden,
davon 1 Gruppenstunde Theorie/ Hintergrund

Teilnehmerzahl

Mind. 3 – max. 5 Teilnehmer

Kosten

200,- €

Nächster Kursstart Einzelstunde nach Vereinbarung in der Zeit von 15.08. – 23.08.2020

Sonntag, 30.08.2020 – 10 Uhr Theorie/ Hintergrund

Sonntag, 06.09.2020 – 10 Uhr
Sonntag, 13.09.2020 – 10 Uhr
Sonntag, 20.09.2020 – 10 Uhr
Sonntag, 27.09.2020 – 10 Uhr
Sonntag, 04.10.2020 – 10 Uhr
Sonntag, 18.10.2020 – 10 Uhr
Sonntag, 25.10.2020 – 10 Uhr
Sonntag, 01.11.2020 – 10 Uhr
Sonntag, 08.11.2020 – 10 Uhr