Im Einzeltraining stehen Sie und Ihr Hund im Mittelpunkt der Beratung!

Mit der Erziehung eines Hundes ermöglichen wir unserem Gefährten, sich in unserer Gesellschaft zurechtzufinden. Erziehung ermöglicht, sich sozial angemessen zu verhalten, sorgt für ein entspanntes Miteinander FÜR Mensch und Hund. Seine Bedürfnisse dabei im Blickfeld zu haben, obliegt unserer Verantwortung. Denn am Ende ist und bleibt er immer noch:

EIN HUND!

Jedes Einzeltraining beginnt mit einem ausführlichen Gespräch! Es ist von herausragender Bedeutung, zu wissen, welche Faktoren begünstigend oder hinderlich das jeweilige Verhalten des Hundes beeinflussen, um den Trainingsverlauf erfolgreich zu gestalten.

Im Erstgespräch werden erste Handlungsschritte erarbeitet und auf den Weg gebracht. In den nachfolgenden Einzelstunden lernt der Mensch, Handlungssicherheit im Umgang mit seinem Hund und dessen jeweiliger Thematik zu entwickeln. Ziel der Beratung und des Trainings ist, das Gelernte nachhaltig in den Alltag zu integrieren.

Ihr Hund kommt nicht auf Ruf… Pöbelt an der Leine… Zieht Sie über den Spazierweg… Verhält sich Menschen oder Artgenossen gegenüber aggressiv… Jagt gerne… Ist ängstlich und kann nicht entspannen…??? Oder möchten Sie einfach einen gut erzogenen Hund, der ein gern gesehener Vierbeiner in der Öffentlichkeit ist?

Auf Ihrem Weg zum Ziel unterstütze und begleite ich Sie gerne!


Kosten

Die Bezahlung erfolgt jeweils direkt im Anschluss an die Trainingsstunde.

Erstgespräch max. ca. 90 Minuten – 75,- €

Folgestunde Einzeltraining ca. 60 Minuten – 60,- €

Fahrtkosten: Im Umkreis von 10 km entstehen keine Fahrtkosten. Ab 10 km pro gefahrenen Kilometer 0,40 €


Für die Einzelberatung werden die Termine exklusiv für Sie und Ihren Hund freigehalten. Mit der schriftlichen Terminbestätigung wird der vereinbarte Termin gültig und es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Vor dem ersten Einzeltraining bitten wir Sie das Kontaktformular vollständig ausgefüllt an uns zu senden (sonja@pfannebecker.net). Nicht rechtzeitig abgesagte Termine (mind. 48 Stunden vorher) werden in vollem Umfang in Rechnung gestellt.